Alles rund um die Kärcher Kehrmaschine

In diesem Artikel erklären wir dir alles rund um die Kärcher Kehrmaschine: das Unternehmen dahinter, was die Produkte ausmacht, welche Zielgruppe und Preisklassen diese Geräte bedienen und wer hier vor allem zugreifen sollte.

Weltmarktführer mit deutschem Firmenhauptsitz

Kärcher Kehrmaschine KMPro 400

Kärcher bietet ein breites Sortiment an Kehrmaschinen für Heimanwender und Profireinigungen – wie diese Pro KM 400.

Das Unternehmen hinter der Kärcher Kehrmaschine hat lange Tradition und sich in den köpfen etabliert: denn sobald man das Wort Kehrmaschine hört, denkt man automatisch an die Marke Kärcher. Das Unternehmen mit seinem Sitz in Deutschland gilt als Weltmarktführer in Sachen Reinigungsgeräte- und -systeme. Die Firma Kärcher wurde im Jahr 1935 vom Erfinder und Unternehmer Alfred Kärcher in Stuttgart-Bad Cannstatt gegründet. Der Durchbruch gelang Kärcher mit der Erfindung des ersten europäischen Heißwasser Hochdruckreinigers im Jahr 1950. Den weltweiten Erfolg seiner Entwicklung erlebte Alfred Kärcher nicht mehr, da er im Jahr 1958 verstarb. Seither führen seine Frau und seine Kinder das Unternehmen. Mittlerweile ist Kärcher mit seinen Tochtergesellschaften in 57 Ländern vertreten und beschäftigt über 11.000 Mitarbeiter. Für einen flächendeckenden Service sorgen 40.000 Servicestellen in 190 Ländern. Neben der klassischen Kärcher Kehrmaschine führt das Unternehmen heute ein breites Produktsortiment unter einer etablierten Dachmarke.

Was zeichnet die Marke Kärcher aus?

Das Familienunternehmen Kärcher ist der global führende Anbieter von Reinigungssystemen, Reinigungsprodukten für den Hausbesitzer bis hin für Gewerbe und Industrie. Die Kunden profitieren durch die ausgeklügelte und innovative Bauart der Kärcher-Produkte, die eine schnelle und wirkungsvolle Reinigung ermöglichen. Die klassische Kärcher Kehrmaschine macht da keine Ausnahme.

Für jeden Bedarf das richtige Modell

Kärcher Kehrmaschine Tellerbesen

Dank hochwertiger seitlicher Tellerbesen erreicht die Kärcher Kehrmaschine S750 eine sehr gute Kehrbreite

Die Modelle der Kärcher Kehrmaschine stehen in drei Größen zur Verfügung. Das Modell S 550 ist mit seiner Arbeitsbreite von 550 mm und einem Kehrgutbehälter von 16 Liter die kleinste Kehrmaschine. Sie hat des Weiteren einen Seitenbesen. Die Kärcher Kehrmaschine mit der Modellnummer S 650 überzeugt mit seiner Kehrbreite von 650 mm und der Schmutzbehälter fasst ebenfalls ein Volumen von 16 Liter. Weiter verfügt dieses Produkt über zwei sich links und rechts befinden Seitenbesen und erreicht mit ihrer kräftigen Kehrwalze hervorragende Reinigungsergebnisse. Das größte Modell, die Kärcher Kehrmaschine S 750 hat eine Arbeitsbreite von 700 mm und im Vergleich zu den beiden anderen Modellen einen doppelt so großen Kehrgutbehälter. Der Anpressdruck des Seitenbesens ist regulierbar. Der Einsatz einer Kärcher Kehrmaschine zahlt sich bereits ab einer Fläche von 30 m² aus. Die Anschaffungskosten befinden sich mit vergleichbaren Produkten anderer Hersteller im erschwinglichen Mittelfeld und passen somit zur Zielgruppe der Hausbesitzer und kleineren Gewerbebetriebe.

Die Kärcher Kehrmaschine – ein Gerät das rundum überzeugt

Rollen einer Kärcher Kehrmaschine

Dank gut sanft Rollensystem lässt sich eine Kärcher Kehrmaschine gut führen

Eine Kärcher Kehrmaschine überzeugt uns in unseren Tests grundsätzlich durch ihr einfaches Handling und ihr durchdachtes Konzept. Sie ist leicht zu manövrieren und durch die höhenverstellbaren Schubbügel wird sogar das Kehren für Sie rückenschonend. Weiter sorgen die langen Borsten der Seitenbesen für Sauberkeit – auch an schwer zugänglichen Kanten. Die Kehrgutbehälter sind kinderleicht zu entnehmen und zu entleeren ohne, dass man mit dem Schmutz in Berührung kommt. Außerdem ist jede Kärcher Kehrmaschine so konstruiert, dass deren Behälter von selbst steht. Nach getaner Arbeit lässt sich die Kärcher Kehrmaschine schnell mit wenigen Handgriffen platzsparend wegräumen.

Fazit zur Kärcher Kehrmaschine

Wenn man auf der Suche nach einer Kehrmaschine ist, bei der das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt und mit der man jahrelang arbeiten kann und seine Freude hat, ist eine Kärcher Kehrmaschine eine rentable Investition.

Unsere Empfehlungen für eine gute Kärcher Kehrmaschine

Folgende Kärcher Kehrmaschinen haben wir in unseren Tests unter die Lupe genommen und für gut befunden.

Kärcher 1.766-200.0 Kehrmaschine S 550

Preis: EUR 79,90

3.6 von 5 Sternen (23 Bewertungen)

43 gebraucht & neu ab EUR 75,00

Kärcher 1.766-300.0 Kehrmaschine S 650

Preis: EUR 106,45

4.2 von 5 Sternen (652 Bewertungen)

55 gebraucht & neu ab EUR 104,99

Kärcher 1.766-910.0 Kehrmaschine S 750

Preis: EUR 199,00

4.0 von 5 Sternen (125 Bewertungen)

32 gebraucht & neu ab EUR 199,00