Test: Helo S-65 Benzinkehrmaschine

Kehrmaschine Helo S-65 Benzinkehrmaschine - Keyvisual
 

Helo S-65 Benzinkehrmaschine
jetzt bei Amazon kaufen

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

In diesem Testbericht checken wir das Modell des weniger bekannten Herstellers Helo: S-65 Benzinkehrmaschine. Wir schauen wie sie sich gegen unsere Testkonkurrenz behaupten und im Gesamtfeld schlagen kann.

Technische Daten der Helo S-65 Benzinkehrmaschine

Hersteller: Helo
Antrieb: 1-Zylinder 4 Takt-Benzinmotor
Leistung: 4.800 Watt
Geschwindigkeit: 2-5 Kilometer pro Stunde
Motordrehzahl: 3.600 Umdrehungen / Minute
Tankinhalt: 4 Liter
Arbeitsbreite: 63 Zentimeter
Bürstendurchmesser: 38 Zentimeter
Gewicht: 65 Kilogramm

Verarbeitung / Lieferumfang

Neben der Anleitung liegen der Helo S-65 Kehrmaschine auch Prospekte und Infoblätter bei.

Neben der Anleitung liegen der Helo S-65 Kehrmaschine auch Prospekte und Infoblätter bei.

Die Helo S-65 Benzinkehrmaschine erreicht uns gut verpackt und fest verschnürt.
Der Lieferumfang ist Standard für eine Motorkehrmaschine: das Paket beinhaltet ein Schneeschild, die Kehrbürste und etwas Zubehör. Hier bietet Helo gegenüber den anderen Testkandidaten keine Besonderheiten, leistet sich aber auch keine Schwächen.
Desweiteren befinden sich eine Produktbeschreibung, eine Bedienungsanleitung und eine Garantiekarte für eventuelle Reklamationen mit im Paket.
In Sachen Qualität und Verarbeitung können wir Helo gute Arbeit bescheinigen. Das Material vom Korpus und der Einzelteile ist in Ordnung und frei von Makeln. Gut gefällt uns, dass die Maschine aus hochwertigem Metall gefertigt und sauber verschweißt ist. Die Rollen und Bürsten sind die einzigsten Teile der Helo S-65 Benzinkehrmaschine, welche aus Kunststoff bestehen.
An Montage fällt nicht viel an – die bebilderte Anleitung und etwas Geduld hilft dir hier. Du solltest für Inbetriebnahme jedoch den Schwenkbügel prüfen. Dieser sollte fest eingerastet und fixiert sein.

Reinigungsleistung / -qualität

Nachdem wir die Helo Kehrmaschine mit Benzin gefüllt und den Motor etwas geölt haben, starten wir die Maschine.

Öl bereithalten: Du solltest auf jeden Fall etwas zusätzliches Öl in Griffweite haben, denn im gelieferten Zustand ist die Helo Kehrmaschine nicht ausreichend geschmiert. Das ist uns direkt vor unserem ersten Testlauf aufgefallen. Hier darf der Hersteller gerne noch etwas nachjustieren.

Der 4-Takter der Helo S-65 Benzinkehrmaschine glänzt nicht nur auf dem Papier mit einer beachtlichen Leistung von 4.800 Watt bzw. 6,5 PS. Auch auf unserem Testparcours zeigt sich das Gerät leistungsstark und säubert zuverlässig trockenes, feuchtes Laub sowie Kiesel, Kippen, Glasscherben und Kleinteile.

Löblich: ein Auffangbehälter sowie ein praktisches Schneeschild liegen im Lieferumfang mit anbei.

Löblich: ein Auffangbehälter sowie ein praktisches Schneeschild liegen im Lieferumfang mit anbei.

Die Kehrbreite beträgt 63 Zentimeter. Das ist noch im ordentlichen Bereich, wenngleich einige andere Kehrmaschinen schon breitflächiger säubern. Wie fast alle Modelle dieser Preisklasse lassen sich auch bei der Helo Kehrmaschine die Bürsten bequem in der Höhe verstellen und seitlich schwenken. Somit kannst du den Anpressdruck optimal auf die Bodenverhältnisse einstellen und auch in schwer zugängliche Ecken gelangen. Das klappt im Test recht gut.
Auch im Winter zeigt die Kehrmaschine gute Leistung. Die Montage des beiliegenden Schneeschildes geht schnell von statten und dürfte auch Laien ohne Probleme gelingen. Mit ihm lässt recht ordentlich Schnee, Matsch und auch leichter Harsch aufkratzen und zur Seite schieben.

Arbeiten mit der Helo Kehrmaschine S-65

Die Drehmomentleistung wird von Helo mit 3.600 Umdrehungen in der angegeben. Je nach gewähltem Gang beläuft sich die Geschwindigkeit des Gerätes zwischen 2 und 5 Kilometer pro Stunde.

Mit 5 Vorwärtsgängen gewährleistet Helo eine exzellente Manövrierbarkeit.

Mit 5 Vorwärtsgängen gewährleistet Helo eine exzellente Manövrierbarkeit.

Mit ganzen 5 Vorwärtsgängen hat die Helo Kehrmaschine HS-65 die meisten Gänge unserer getesteten Modelle. In der Praxis äußert sich das in einer guten Handhabung und flexiblen Einsatzweise. Für die Rückwärtsbewegung stehen immerhin zwei Gänge zur Verfügung.
Als Zusatz spendiert Helo seinem Gerät noch einen so genannten Staub- und Wirbelschutz durch speziell konzipierte Bürsten – im Test resultiert das in weniger aufgebwirbelten Staub, der uns entgegenfliegt. Dieser Effekt ist zwar nur dezent, aber dennoch spürbar.
Der Auffangbehälter lässt sich auch einfach von der Maschine lösen und leeren.

Der 4 Litertank lässt sich einfach und sauber mit normalen Benzin befüllen. Der Verbrauch lässt sich nach ordentlichen Dauertests als normal einstufen. Ebenso erfreulicherweise die Geräuschentwicklung des Motors. Da haben wir schon deutlich lautere Modelle in der Hand gehabt.

Fazit:

Die Helo S-65 Benzinkehrmaschine eignet sich für zahlreiche Einsatzmöglichkeiten und überzeugt mit ordentlicher Kehrleistung auf Laub und Schnee. Das Metallgehäuse ist durchweg gut verarbeitet und verspricht Langlebigkeit. Zusatzfunktionen wie der Staub- und Wirbelschutz sind nette Dreingaben und runden das durchdachte Konzept ab. Einzig eine höhere Kehrbreite wäre wünschenswert. Hier bieten andere Modelle, wie die Hecht Kehrmaschine Benzin 8101 S größere Dimensionen. Unterm Strich ist die Helo Kehrmaschine ein guter Allrounder im Mittelfeld und seinen Preis definitiv wert.

Helo S-65 Benzinkehrmaschine

Helo S-65 Benzinkehrmaschine
8.56

Verarbeitung / Lieferumfang

9/10

    Reinigungsleistung

    8/10

      Bedienkomfort

      9/10

        Zubehör

        9/10

          Preis- / Leistung

          9/10

            Pro

            • gut verarbeitet
            • Staub- und Wirbelschutz
            • großer 4 Liter Tank
            • gute Reinigungsleistung

            Kontra

            • anfangs etwas zu wenig geölt
            • Kehrbreite könnte größer sein

            Weitere Angebote, Zubehör und Alternativen für :