Test: Kärcher Kehrmaschine S 650

Kehrmaschine Kärcher S750 - Keyvisual
 

Kärcher Kehrmaschine S 650
jetzt bei Amazon kaufen

Bewertungen bei Amazon (878 Kundenbewertungen)
Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 2 Monaten.

Hier schauen wir uns die Kehrmaschine S 650 von dem namhaften Hersteller Kärcher an. Wird sie ihrem Namen gerecht und wieviel Kehrleistung steckt hinter dem kleinen gelben Boliden?

Info zur Kärcher-Serie: Die Kärcher Kehrmaschine S 650 ist eines von drei Modellen der Kärcher Reinigerserie. Darunter befindet sich die kleinere Kärcher S550 (mit einer Kehrbreite von 550 Millimetern, 1.600 Quadratmeter pro Stunde Kehrleistung und einem 16 Liter Auffangbehälter) – darüber thront die Kärcher S750 (mit einer Kehrbreite von 750 Millimetern, 2.500 Quadratmeter pro Stunde Kehrleistung und einem 32 Liter Auffangbehälter). Wir schauen in diesem Test auch nach links und rechts wie sich dieses Modell gegenüber ihren Mitstreitern schlägt.

 

Technische Daten der Kärcher Kehrmaschine S 650

Hersteller: Kärcher
Antrieb: Manuell
Kehrleistung: 1.800m² Quadratmeter pro Stunde
Behälterkapazität: 16 Liter
Arbeitsbreite (mit Seitenbesen): 65 Zentimeter
Gewicht: 11 Kilogramm

Lieferumfang / Verarbeitung

Kärcher Kehrmaschine S650

Nach dem Auspacken und einer kurzen Montage steht das Gerät vor uns – bereit zum Test!

Die Kärcher Kehrmaschine S 650 erreicht uns ohne Komplikationen. Hersteller Kärcher wirbt in diesem Zusammenhang mit zertifizierter „frustfreier Verpackung“. Was wir uns darunter vorstellen sollen, bleibt wohl ein Geheimnis. Ja, der Karton ist solide, die Ware wohlbehalten und gut sortiert. Allerdings setzen wir das als selbstverständlich voraus und haben auch bei den anderen Testkandidaten diesbezüglich kaum schlechte Erfahrungen gemacht.

Kärcher Kehrmaschine - Bügeleinstellungen

Über die Stellschrauben kannst du bequem die Schubbügel der Kärcher Kehrmaschine S650 justieren oder einklappen.

Die Montage des Gerätes ist nicht wirklich schwer. Bei den paar Handgriffen fällt uns aber schon die gute Verarbeitung auf. Die Kehrmaschine besteht zwar aus Kunststoff, der Korpus ist jedoch gut und nahtlos verarbeitet und macht durchaus einen langlebigen Eindruck. Der Schubbügel ist praktischerweise über zwei Stellschrauben zu lösen in der Höhe einstellbar – somit konnten alle unsere Testpersonen ihre optimale Höhe und Arbeitsergonomie finden. Und nicht nur das: mit der gleichen Funktion ist der Bügel auch vollständig einklappbar – somit kannst du die Kehrmaschine bei Nichtgebrauch platzsparend verstauen (zB. an die Wand lehnen).

Mit 11 Kilogramm erreicht die Kärcher Kehrmaschine S 650 ein moderates Gewicht und verspricht gute Lenkqualitäten. Aber dazu später natürlich mehr.

Antriebsriemen, Besen und sonstige Ersatzteile gibt es im reichhaltigen Kärchersortiment en masse. Hier spielt der Hersteller seine jahrelange Erfahrung und das große Geschäftsfeld voll aus. Die Preise sind dabei im Mittelfeld, aber noch fern von überteuert.

Reinigungsleistung / – qualität

Kärcher Kehrmaschine - Seitenbürsten

Praktisch: Die Kärcher S650 Kehrmaschine ist eine der wenigen Testkandidaten mit zwei Seitenbürsten.

Die Kärcher Kehrmaschine S 650 verfügt als einzige der Serie über zwei Seitenbürsten. Diese sind gut positioniert, in der Höhe einstellbar und erreichen somit auch engere Ecken. Auch an unwegsamen Stellen kannst du dich also auf eine gründliche Reinigung verlassen. Zudem musst du die Kehrmaschine nicht drehen – sondern erreichst beidseitig alle Kanten. Und zu guter letzt decken zwei Kehrbesen natürlich auch eine größere Kehrbreite ab (65 Zentimeter), was im guten Durchschnitt in unserem Testfeld liegt. Winzige Steine, Stöcke, Dreck und kleines Laub sind für die Kärcher Kehrmaschine S 650 absolut kein Problem und werden von den Bürsten mühelos aufgenommen und in den 16 Liter Behälter befördert. Bei größeren Blättern oder sperrigeren Gegenständen sowie nicht unebenen Flächen mussten wir teilweise mehrmals drüber. Wer hier Wert auf mehr Effizienz legt, wird im Mittelklassebereich mit dem Haaga 475 Kehrmaschine wahrscheinlich glücklicher.

Arbeiten mit der Kärcher Kehrmaschine S 650

Kärcher Kehrmaschine - Bereifung

Die Reifen weisen die kärchertypische Qualität auf und garantieren ein einfaches Lenken und Dirigieren der Kehrmaschine S650.

Mit 79 Zentimetern Griffhöhe lässt sich die Kärcher Kehrmaschine S 650 bequem schieben und manövrieren. Vor allem auf ebenen und geraden Flächen. Das liegt auch an der sehr guten Bereifung in Zusammenhang mit dem geringen Gewicht. Hier ist die Kärcher Kehrmaschine S 650 dank ihres guten Bedienkonzeptes und hohem Arbeitskomfort auch im Dauereinsatz eine wahre Erleichterung. Das Dirigieren über unseren Testparcours gestaltet sich damit sehr angenehm.
Kärcher Kehrmaschine - Auffangbehälter

Die Kärcher S650 Kehrmaschine fasst leider nur 16 Liter. Dafür fällt die Entleerung kinderleicht aus.

Das wird etwas dadurch getrübt, dass der Auffangbehälter nur 16 Liter aufnimmt und du ihn öfters entleeren musst. Hier hätte Kärcher ruhig etwas großzügiger sein können. Wenn dich das stört, lohnt ein Blick auf den größeren Bruder: die S 750 Kehrmaschine mit deutlichen größeren 32 Liter Behälter. Dafür fällt der Entleervorgang wiederum kinderleicht aus. Einfach den Kehrbehälter nach oben anheben und herausnehmen.

Fazit:

Die Kärcher Kehrmaschine S 650 kommt mit soliden technischen Daten daher. Für normale Reinigungsarbeiten auf halbwegs geraden Flächen reicht sie vollkommen zu und lässt sich hervorragend dirigieren. Etwas schwieriger wird es bei dichtem Laub oder Unebenheiten. Zudem hätte ein etwas größerer Auffangbehälter nicht geschadet. Wer ein günstiges Marken-Einsteigermodell sucht, ist mit der S650 Kehrmaschine gut bedient. Wenn es etwas mehr und dennoch eine Kärcher sein soll, dann schau dir mal unseren Test der S750 Kehrmaschine an.

Kärcher Kehrmaschine S 650

Kärcher Kehrmaschine S 650
8.44

Verarbeitung / Lieferumfang

9/10

    Reinigungsleistung

    8/10

      Bedienkomfort

      8/10

        Zubehör

        9/10

          Preis- / Leistung

          8/10

            Pro

            • 65cm Kehrbreite
            • Reichhaltiges Zubehörsortiment
            • gute Führung
            • Leichtgewicht

            Kontra

            • Auffangbehälter könnte größer sein
            • schwächelt etwas bei stark unebenen Flächen

            Weitere Angebote, Zubehör und Alternativen für :