Test: Kärcher Kehrmaschine 70/30 C Bp Pack

 

Kärcher KM 70/30 C Professional Bp Adv Pack
jetzt bei Amazon kaufen

Bewertungen bei Amazon (0 Kundenbewertungen)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

In diesem Test schauen wir uns die Kärcher Kehrmaschine 70/30 C Bp Pack an. Dieses Gerät ist das Highend-Produkt in der hauseigenen Professional-Reihe, was sich natürlich auch in einem stolzen Preis niederschlägt. Wir prüfen, ob der Preis gerechtfertigt ist.

Die Kärcher Professional Serie im Überblick

Die Kärcher Kehrmaschine 70/30 C Bp Pack ist das Topmodell in der Professional Serie des Herstellers. Die niedrigeren aber auch deutlich günstigeren Modelle sind die Kärcher Kehrmaschine 70/15 C Professional und die Kärcher Kehrmaschine 70/20 C Professional, die sich vor allem in Flächenleistung (2100m²/Stunde) und Größe des Auffangbehälters unterscheiden. Beide sind zudem Handkehrmaschinen mit manuellen Antrieb.

  • Hersteller: Kärcher
  • Antrieb: Akku
  • Gewicht: 44kg
  • Kehrleistung: 2800m²/Stunde
  • Behälterkapazität: 42 Liter
  • Arbeitsbreite mit Besen: 70cm

Verarbeitung / Lieferumfang

Die Kehrmaschine 70/30 C Bp Pack von Kärcher präsentiert sich uns beim Auspacken im gewohnten und durchdachten Design in einer stabilen Verpackung und mit umfangreicher Betriebsanleitung. Das Gerät wiegt zusammen mit elektrisch angetriebener Hauptkehrwalze und Seitenbesen stattliche 47 kg. Die Abmessungen betragen L/B/H: 1240 x 710 x 1150 mm. Der Rahmen besteht aus robustem Kunststoff. Die 12 V Batterie und das dazugehörige Ladegerät für 230 V mit Schukostecker sind bereits im Gerät eingebaut, weswegen wir beinahe sofort loslegen können. Einen angenehmen Bedienkomfort bringt der 3-fach höhenverstellbare Schubbügel, welcher obendrein klappbar ist und Dir so eine platzsparende Aufbewahrungsmöglichkeit für das Gerät bietet. Zwei Tragegriffe erleichtern das Anheben und den Transport. Dank den nach hinten ausgelagerten Rädern wird dieser selbst über Treppen nicht zum Problem.

Reinigungsleistung / Qualität

Aber jetzt zum Praxistest: Der Kärcher KM 70/30 C garantiert eine Betriebsdauer von beachtlichen 3,5 Stunden und reinigt eine Fläche von bis zu 2800 m² in einer Stunde. Ob geradeaus, Links- oder Rechtskurven, die Kehrmaschine besitzt eine gute Kehrwirkung im Test. Durch den Seitenbesen kann die Arbeitsbreite von 48 cm auf 70 cm erhöht werden und entspricht somit der der restlichen Professional Serie. Löblich: die Hauptkehrwalze ist über einen Handgriff in 6 Stufen und der wegklappbare Seitenbesen individuell höhenverstellbar. So kannst Du das Gerät bequem an die Bodenbeschaffenheiten anpassen und nach der Arbeit fast mühelos reinigen. Genau das hatten wir bei dem Test der Kärcher Kehrmaschine 70/15 bemängelt.
Ein lobenswerter Aspekt ist das elektrische Sauggebläse, das Feinstaub aus dem Behälter absaugt. Beim Aufnehmen von nassem und feuchtem Kehrgut sollte es allerdings abgeschaltet werden.

Arbeiten mit der Kehrmaschine KM 70/30 C von Kärcher in der Praxis

Nach dem Aufladen der Batterie trennst du das Ladegerät vom Netz und verstaust das Kabel mit dem Stecker im Batteriefach. Stelle nun den Schubbügel nach Deinen Wünschen ein. Am Programmwahlschalter, einem EASY-Operation-Bedienkonzept schaltest Du die KM 70/30 C Bp Adv Pack Kehrmaschine ein und aus. Hier kannst Du ebenfalls zwischen Kehren und Kehrsaugen wählen.
Die Maschine reinigt nach dem Kehrschaufelprinzip. Kehrwalze und Seitenbesen nehmen das Kehrgut auf und transportieren es in das Gehäuse, wo es durch die Luftzirkulation in den Abfallbehälter befördert wird.
Eine Universalbeborstung und Feinstaubabsaugung garantiert eine intensive und staubfreie Außen- sowie auch Innenreinigung. Der Seitenbesen eignet sich dabei wunderbar zum Auskehren von Ecken. Bei unserem Praxistest mussten wir jedoch feststellen, dass die Ladezeit des Akkus volle 12 Stunden beträgt, was sich auf unser Testergebnis im Bereich „Bedienkomfort“ mit leichtem Abzug auswirkt. Diverse Konkurrenzanbieter haben dieses Problem zum Beispiel durch spezielle Schnellladeakkus beseitigt. Fairerweise muss man aber auch sagen, dass mit vollen Akku dieses Kärchergerät im Vergleich auch am längsten durchhält.

Fazit:

Selten ist uns ein Test so schwer gefallen wie bei der sehr gut verarbeiteten Kärcher Kehrmaschine 70/30 C Bp Pack. Allen Testpersonen hat die Bedienung dank einfachen Kurvenverhalten und flexiblem Schubbügel zugesagt. Durch die verstellbare Walze gibt es auch an der Reinigungsleistung nichts auszusetzen. Allerdings muss bei dem stolzen Preis wirklich alles stimmen – und dafür lädt uns der Akku einen Tick zu lange. Andere Geräte schaffen hier fast halbe Zeiten. Wenn dich das nicht stört dann hast du mit der Kärcher Kehrmaschine 70/30 C jedoch ein absolutes Topprodukt in der Garage stehen!

Kärcher KM 70/30 C Professional Bp Adv Pack

Kärcher KM 70/30 C Professional Bp Adv Pack
8.64

Verarbeitung / Lieferumfang

9/10

    Reinigungsleistung

    9/10

      Bedienkomfort

      8/10

        Zubehör

        9/10

          Preis- / Leistung

          8/10

            Pro

            • sehr gut verarbeitet
            • gut transportierbar (Tragegriffe)
            • gründliche Reinigungsleistung
            • Hauptwalze höhenverstellbar
            • Schubbügel einstellbar

            Kontra

            • lange Ladezeit für Akku
            • Auffangbehälter könnte größer sein
            • stolzer Preis

            Weitere Angebote, Zubehör und Alternativen für :